Basische Ernährung

Natürlich gesund und lecker

Mit einer basischen Ernährung versorgen Sie Ihren Körper mit allen notwendigen Nähr- sowie Vitalstoffen und unterstützen das Gleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts. Die überwiegend pflanzlichen, vollwertigen Lebensmittel enthalten zudem hochwertige Kohlenhydrate, gesunde Fette und Eiweiße sowie basenbildende Mineralstoffe und Vitamine, die einer Übersäuerung des Organismus gezielt entgegenwirken. 

Ernährung in der Säure-Basen-Balance

Ob ein Lebensmittel sauer oder basisch wirkt, hängt von dessen Gehalt an Mineralstoffen und Proteinen ab. Ihre basische oder saure Wirkung entfalten Lebensmittel erst mit der Verdauung – Geschmack spielt dabei keine Rolle: Auch sauer schmeckende Zitronen zählen zu den basenbildenden Nahrungsmitteln.

Während der Verstoffwechslung werden keine zusätzlichen Säuren produziert. Stattdessen kann der Körper durch die enthaltenen, pflanzlichen Vitalstoffe anfallende Säuren neutralisieren und ausscheiden. Gleichzeitig unterstützen die Vitalstoffe unseren Organismus und sämtliche Organe, damit sie reibungslos funktionieren.

Mit einer vollwertigen, basenüberschüssigen Ernährung schaffen Sie die optimale Grundlage für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt sowie langanhaltende Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Mit 80 zu 20 in die Säure-Basen-Balance nach dem P. Jentschura Prinzip

Um über die Ernährung auch die Säure-Basen-Balance zu unterstützten, sollten zu 80 Prozent basenbildende und neutrale Lebensmittel wie Gemüse, Obst, gute Pflanzenöle und glutenfreie Pflanzen auf dem Speiseplan stehen. Die anderen 20 Prozent bilden dabei säurebildende Nahrungsmittel wie proteinreiche Hülsenfrüchte, Geflügelfleisch, Fisch und Milchprodukte, die in Maßen auch wichtig für den menschlichen Stoffwechsel sind. Bei der Lebensmittelauswahl ist es außerdem sehr empfehlenswert, auf Frische, Regionalität und Bioqualität zu achten.

80 % basenüberschüssig und neutral

basenüberschüssig
Gemüse, Obst Hirse, Quinoa, Amarant, Buchweizen Nüsse, Mandeln
Salat, Sprossen Gemüsesäfte frische Kräuter
WurzelKraft TischleinDeckDich Obstsäfte (Schorle)
MorgenStund' Kartoffeln Reis-, Hafer-, Mandeldrink
neutral
hochwertige Pflanzenöle (Lein-, Hanf-, Raps- und Olivenöl Kokosfett, Ghee Butter, Sahne
Leinöl-Magerquark (nach Dr. Budwig)

20 % säureüberschüssig

Fisch Vollkornprodukte, am besten aus Dinkel Milchprodukte wie Käse, Joghurt und Quark
Hülsenfrüchte Fleisch Milch
Eier Soja- und Lupinenprodukte Agavendicksaft, Honig

meiden

Schweinefleisch Fast Food, Fertigprodukte salzige Knabbereien
Wurstwaren zu viel Kochsalz Alkohol
Süßstoffe Weißmehl Nudeln
Zucker und Süßwaren Soft- und Energydrinks fruktosehaltige Getränke & Süßwaren

Basischer Start in den Tag mit P. Jentschura

Das Frühstück ist unverzichtbar für einen gesunden und erfolgreichen Start in den Tag. Denn wer schon morgens seinen Organismus mit hochwertigen Kohlenhydraten und Vitalstoffen versorgt, ist früh und lange fit und leistungsfähig.

Ein gesundheitsförderliches Essverhalten ist die Basis für lebenslange Gesundheit von Körper und Geist. Im Zentrum steht hier ein vollwertiges Frühstück. Viele Menschen greifen jedoch morgens auf ein stark zuckerhaltiges Müsli oder das klassische Wurstbrot zurück. P. Jentschura hat dafür die ideale Alternative:

Der gluten- und laktosefreie MorgenStund' Brei ist in vielerlei Hinsicht ein perfektes Frühstück. Seine Rezeptur, frei von jeglichen Zusätzen, entspricht dem Prinzip des Clean-Eatings. Die glutenfreien Pflanzen Hirse, Buchweizen und Amarant punkten durch eine sehr hohe Nährstoffvielfalt, weisen nur wenige Kalorien auf und spenden durch ihre komplexen Kohlenhydrate langfristig und gleichmäßig zur Verfügung stehende Energie. Diese Kraftkörner enthalten außerdem viel Zink, Magnesium, Eisen, Biotin und hochwertiges, pflanzliches Eiweiß und fördern daher einen ausbalancierten Säure-Basen-Haushalt. Ein warmes Frühstück ist zudem besonders bekömmlich.

Variationen ohne Ende – abwechslungsreich und individuell

Je nach Belieben kann der vegane Basenbrei, auch Porridge genannt, mit frischem Obst, Nüssen oder hochwertigem Leinöl verfeinert werden. Auch als Smoothie, Bowl, Kuchen oder Auflauf bringt MorgenStund' viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit sich, die man für einen gesunden und erfolgreichen Start in den Tag benötigt – ein wahres Superfood.

Tipp: Für eine Extraportion Vitalstoffe, den fertig zubereiteten MorgenStund‘ mit etwas WurzelKraft toppen.

Mehr Rezepte...

Gut versorgt über den Tag

Die richtige Wahl des Mittagessens gestaltet sich oft schwierig. Schnell muss es gehen und dabei noch gesund und schmackhaft sein. In den Kantinen oder bei der Bäckerei um die Ecke werden größtenteils kalorienreiche und nährstoffarme Mahlzeiten angeboten, die den Nachmittag in eine Zeit des Völlegefühls und Energiemangels verwandeln. Das Mittagessen sollte leicht, aber trotzdem reich an Nährstoffen sein, damit man mit vollem Elan in die zweite Tageshälfte starten kann.

Die Schätze der Natur genießen

Die Quinoa-Hirse-Mahlzeit TischleinDeckDich ist eine ideale Basis für ein solches Mittagessen. Sie punktet nicht nur durch ihre schnelle Zubereitung und Mineralstoffe wie Zink, Eisen und Magnesium, sondern enthält auch die wichtigen Vitamine, Folsäure und Vitamin B sowie hochwertiges Eiweiß und Ballaststoffe.

Für die Extraportion Vitalstoffe

Mit der phytoenergetischen Kraft und Wirkung von mehr als 100 Pflanzen versorgt WurzelKraft unseren Organismus mit allen wichtigen Vital- und Mikronährstoffen. Das omnimolekulare und omnifrequente Naturlebensmittel unterstützt mit seiner Vielzahl an bioaktiven Substanzen die Säure-Basen-Balance und stärkt – nicht zuletzt aufgrund seines hohen Anteils an Bitterstoffen – nachhaltig unsere Vitalität sowie unsere Abwehrkräfte und unser Immunsystem.

WurzelKraft beschleunigt mit ihrem einzigartigen energetischen Potenzial unsere Regeneration und gilt bei Insidern als wahrer Schönmacher von innen. Die wertvollen pflanzlichen Inhaltsstoffe in optimaler Bioverfügbarkeit versorgen Haut, Haare, Nägel und Zähne mit natürlichen Vitalstoffen für einen perfekten Auftritt – Löffel für Löffel.

Die Lebensmittelwelt von P. Jentschura eignet sich außerdem sehr gut zum Basenfasten.