Schließen

Händler

German Brand Award '20
Partner der GOLDENEN Bild der FRAU

Pizza „Querbeet“

Zutaten 3 – 4 Portionen
10 EL (ca. 100 g) TischleinDeckDich
300 ml Wasser oder Gemüsebrühe
2 – 3 TL vegetarischer Brotaufstrich (z.B. Tomate, Paprika)
7 – 8 EL Dinkelvollkornmehl
Kräutersalz
Fett zum Einfetten der Backform (z. B. Kokosfett)
Belag
300 g Pizzatomaten (gehackt oder als Soße)
1 TL Kokosfett
1 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
½ Zucchini
1 Paket Champignons
1 rote Paprika
100 g geriebener (veganer) Käse
Zubereitung

TischleinDeckDich mit ca. 300 ml Wasser oder Gemüsebrühe übergießen, salzen, umrühren, 5 Minuten abgedeckt quellen und abkühlen lassen. Anschließend Mehl und Aufstrich einrühren und mit Kräutersalz würzen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Teig mit einem großen Löffel in einer gefetteten Springform (Ø 26 cm) verstreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig 10 Minuten bei 200 °C (Umluft 180 °C) im vorgeheizten Backofen vorbacken. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini, Champignons und Paprika putzen, in kleine Stücke schneiden und im Fett andünsten. Das Gemüse mit Kräutersalz würzen. Anschließend die Pizzatomaten auf den vorgebackenen Boden geben und das Gemüse darauf verteilen. Zum Schluss den Käse auf der Pizza verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten fertig backen.