MorgenStund‘ Haferflocken-Plätzchen

Zutaten für ca. 40 Stück
125 g Butter
150 g MorgenStund' (nicht kochen)
130 g Haferflocken
50 g Mandeln oder Haselnüsse, gehobelt
100 g flüssiger Honig
2 Eier
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g Blockschokolade
Zubereitung

Den Backofen auf 175° C vorheizen.

Die Butter langsam bei niedriger Temperatur schmelzen. MorgenStund', Haferflocken und Mandeln in eine Schüssel geben und mit der geschmolzenen Butter übergießen, vorsichtig umrühren und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Honig und Eier verquirlen. Backpulver und Salz dazugeben. Nun die abgekühlte MorgenStund' Mischung vorsichtig unterrühren. Zum Schluss die in kleine Stücke geschnittene Schokolade unterheben.

Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen und auf der mittleren Schiene etwa 12 – 15 Minuten backen