Gefüllte Zucchinihälften

Gefüllte Zucchinihälften
Zutaten für 2 Personen
10 EL (ca. 100 g) TischleinDeckDich
400 ml Gemüsebrühe
2 große Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Pflanzenfett, z. B. Kokosfett
1 Paprika
200 g Champignons
2 Möhren, geraspelt
2 TL Frischkäse
Kräutersalz, Pfeffer
frisch geriebener Parmesan, nach Bedarf
Zubereitung

TischleinDeckDich mit ca. 340 ml kochender Gemüsebrühe übergießen, umrühren und abgedeckt quellen lassen.

Die Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Fruchtfleisch klein schneiden. Zwiebel schälen, klein schneiden und zusammen mit zerdrücktem Knoblauch in etwas Fett in einer Pfanne andünsten. Paprika und Champignons waschen, klein schneiden und zusammen mit den geraspelten Möhren und dem Zucchinifruchtfleisch in der Pfanne mitdünsten. Die Gemüsemischung mit dem TischleinDeckDich vermischen. Frischkäse hinzugeben. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Die Zucchinihälften in eine Auflaufform setzen und diese mit der Mischung füllen. Mit Parmesan bestreuen. Den Rest der Füllung in der Form verteilen und mit der restlichen Gemüsebrühe umgießen. Im Backofen bei 180 °C etwa 30 Minuten überbacken.

Weitere Varianten für Füllungen:

1. Mit Zwiebeln, schwarzen Oliven, Tomatenwürfeln, vegetarischem Aufstrich, (z. B. Tomate oder Pesto), etwas Sahne, Kräutern und Parmesan

2. Mit Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Walnusskernen, saurer Sahne, Basilikum und Schafskäse