Auberginensandwich mit würziger TischleinDeckDich Füllung

Auberginensandwich mit würziger TischleinDeckDich Füllung
Zutaten für ca. 4 Sandwiches
Für die Füllung
4 EL (ca. 40 g) TischleinDeckDich
ca. 135 ml Wasser oder Gemüsebrühe
2 – 3 TL Pesto rosso
50 g Schafskäse
5 Stück (ca. 60 g) getrocknete Tomaten
6 – 7 grüne Oliven ohne Stein
Kräutersalz, Pfeffer, Basilikum
Für die Sandwiches
1 Aubergine (ca. 260 g = 8 Scheiben)
5 – 6 EL Oliven- oder Avocadoöl
1 – 2 Knoblauchzehen
Kräutersalz, Pfeffer, Basilikum
Zubereitung

TischleinDeckDich mit ca. 135 ml kochendem Wasser/Brühe übergießen, umrühren und 5 Min. quellen lassen.

Die abgekühlte Masse mit Pesto und Kräutersalz verfeinern. Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit den zerkleinerten getrockneten Tomaten, Oliven und Kräutern unter die abgekühlte TischleinDeckDich Masse rühren und würzen. Die Masse sollte nicht zu flüssig sein.

Aubergine waschen, längs in Scheiben schneiden und mit Kräutersalz bestreuen. Die ausgetretene Flüssigkeit mit einem Küchenpapier abtupfen. 4 – 5 EL Öl in eine Tasse geben und mit zerdrücktem Knoblauch, Basilikum sowie Pfeffer und Kräutersalz vermischen. Die Auberginenscheiben von einer Seite mit dem Kräuteröl bepinseln. Die Mischung jeweils auf eine Auberginenscheibe streichen. Mit einer zweiten Scheibe abdecken und andrücken. Dabei sollten die mit Öl bepinselten Seiten außen sein. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sandwiches hineinlegen und von beiden Seiten bräunen.

Zum Grillen:

Die TischleinDeckDich Mischung nicht ganz bis zum äußeren Rand der Auberginenscheibe aufstreichen. Mit einer zweiten Auberginenscheibe abdecken und andrücken. Auf dem Grill 10 – 15 Minuten von beiden Seiten rösten, am besten auf einen Doppelgrillspieß stechen.