Beerig-starkes MorgenStund‘ Frühstück

Beerig-starkes MorgenStund‘ Frühstück
Zutaten für 1 Portion
3 EL MorgenStund' (ca. 35 g)
120 – 140 ml Wasser
50 g Beeren (z. B. Brombeeren oder Himbeeren)
1 EL Amaranth-Poppies
1 EL Erdmandeln
½ Banane
1 Schuss Haferdrink oder Sahne
Kokosflocken und Zimt nach Geschmack
1 – 2 TL WurzelKraft
Für die Deko
3 Haselnüsse
Pürierte Beeren (oder alternativ Marmelade)
Zubereitung

a) als Brei

MorgenStund‘ mit ca. 120 – 140 ml kochendem Wasser anrühren und 1 – 2 Minuten quellen lassen. Den Brei anschließend zusammen mit den Beeren, der Banane, etwas Haferdrink oder Sahne, den Amarant-Poppies sowie den Mandeln in einem Mixer pürieren. Von der Banane 3 Stücke für die Deko aufheben. Auf den abgekühlten MorgenStund‘ Brei die Beerencreme (oder alternativ Marmelade) geben und mit Haselnüssen ein lustiges Gesicht darauf kreieren. Die Bäckchen können z. B. mit WurzelKraft aufgestreut werden. Wer möchte, kann auch die WurzelKraft mitpürieren.

b) als Trink-Frühstück

Einfach etwas mehr Mandel- oder Haferdrink hinzugeben und im Mixer fein pürieren.

Tipp: Wenn die Beeren frisch nicht verfügbar sind, kann auch auf tiefgekühlte Ware zurückgegriffen werden.