WurzelKraft®

WurzelKraft

WurzelKraft ist ein natürliches pflanzliches Lebensmittel, das als Granulat angeboten wird. Es beinhaltet neben wertvollen Blütenpollen ein Pflanzengemisch aus über 100 Zutaten wie Früchten, Kräutern, Gemüsen und Gewürzen.


Qualitätssiegel

Hochwertige Inhaltsstoffe

Die Rezeptur der WurzelKraft bietet einen kostbaren Schatz an wertvollen Pflanzen und hat folgende Eigenschaften:

  • ohne Zuckerzusatz (enthält von Natur aus Zucker)
  • gluten- und laktosefrei

Pflanzliche Bitterstoffe

  • Tausendgüldenkraut
  • Löwenzahnkraut
  • Rosmarinblätter
  • Dillspitzen
  • Artischockenkraut
  • Schafgarbenkraut

Bitte beachten Sie

Damit Vitamine, Enzyme, Aminosäuren und andere Vitalstoffe der WurzelKraft nicht zu Schaden kommen, sollte sie nicht über die normale Esstemperatur, d. h. 45° C, erhitzt werden.

Die verfeinerte Rezeptur

Die neue WurzelKraft punktet durch hochwertige Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau und begeistert
durch ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Die neue Mischung aus der würzigen und fruchtigen Variante verleiht der WurzelKraft eine einzigartig harmonische Note. Geschmacklich passt sie zu herzhaften aber auch zu süßen Speisen und ist für jedes Gericht eine hochwertige und leckere Verfeinerung. Probieren Sie es selbst aus und lassen Sie sich von unseren Rezeptideen inspirieren!


Rezepte von Monica Ivancan – PDF-Download


Die Rezeptur von WurzelKraft

Blütenpollen* 32,5 %, Früchte 24,3 % (Apfel*, Ananas*, Mango*, Himbeeren, Heidelbeeren*, Acerolakirschen*, Orangen*, Preiselbeeren*, Brombeeren*, Aprikosen*, Orangenschalen*, Cranberries*, Zitronenschalen*), Kürbiskerne*, Lupinen*, Süße Mandeln*, Sonnenblumenkerne*, Kräuter 2,8 % (Süßholzwurzel*, Löwenzahnkraut*, Hopfenblüten*, Buchweizenkraut*, Galgantwurzel*, Bärlauchkraut*, Brennnesselblätter*, Flohsamen*, Liebstöckelblätter*, Rosmarinblätter*, Thymian*, Ysopkraut*, Estragonblätter*, Eukalyptusblätter*, Melissenblätter*, Schachtelhalmkraut*, Schafgarbenkraut*, Weinblätter grün*, Artischockenkraut*, Basilikum*, Bohnenkraut*, Brunnenkresse*, Dillspitzen*, Eisenkrautblätter duftend*, Holunderblüten*, Johannisbeerblätter*, Lavendelblüten*, Lindenblätter*, Lindenblüten silber*, Lungenkraut*, Melissenkraut*, Orangenblätter*, Quendelkraut*, Brennnesselkraut*, Brombeerblätter*, Erdbeerblätter*, Himbeerblätter*, Kapuzinerkressekraut*, Lemongras*, Maishaare*, Majoran*, Rosenblütenblätter rosa*, Sellerieblätter*, Tausendgüldenkraut*, Kerbelblätter*), Buchweizen*, Hirse*, Walnüsse*, Erdmandeln*, Gemüse 1,6 % (Rote Bete*, Kohlblätter*, Linsen rot*, Karotten*, Rettich schwarz*, Zucchini*, Spargel*, Kichererbsen*, Bohnen*, Brokkoli*, Meerrettichwurzel*, Spinat*, Zwiebeln*), Gewürze*, Topinambur*, Amarant*, Hagebutten*, Granatapfelkerne*, Pistazien*

*Zutat aus ökologischem/biologischem Anbau

Die Vielfalt der Natur ist grenzenlos und unersetzlich!

Die Pflanze steht dem Menschen seit Urzeiten als lebendige Nahrung zur Verfügung. Über Jahrtausende hat sich unser Organismus der Natur folgend entwickelt und sich an eine pflanzlich betonte Ernährung angepasst. Jede Pflanze ist für sich alleine wertvoll. Jede besitzt aber nur ihre arttypischen Inhaltsstoffe. Erst die gezielte Kombination vieler Pflanzen liefert uns die ganze Fülle der Pflanzenwelt. Deshalb sind in WurzelKraft mehr als 100 ausgewählte Pflanzen zu einer genialen Mischung kombiniert.

Die pflanzliche Nährstoffvielfalt in der WurzelKraft ist einzigartig und omnimolekular.

Was bedeutet omnimolekular? omnes = alles (lat.)
Es sind alle Nähr- und Wirkstoffe wie Mineralstoffe, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und andere Elemente enthalten, aus denen unser Organismus besteht und mit denen er arbeitet. Aus dieser breiten Vielfalt kann sich der Körper die Nährstoffe herausziehen, die er gerade benötigt. Denn er entscheidet selbst, was er braucht!

Auskommen bei 3 TL täglich

66 g 1 Woche
165 g 2 12 Wochen
330 g 5 Wochen
660 g 10 Wochen
1650 g 25 Wochen

Auskommen bei 6 TL täglich

66 g 1Woche
165 g 14 Wochen
330 g 12 Wochen
660 g 5 Wochen
1650 g 12 12 Wochen